Eröffnung der Ausstellung "Flucht und Vertreibung aus Schlesien" (13.09.2011)

"Wer die Geschichte nicht kennt, kann die Aufgaben der Zukunft nicht lösen".

Am Samstag, 10.09.2011 wurde die Ausstellung "Flucht und Vertreibung aus Schlesien", zusammengestellt von den Eheleuten Horst u. Hildegard Kunz, Wieden, im Kulturraum eröffnet. Bgm. Klingele und Fr. Rita Vollmer dankten den rührigen Ausstellungsmachern für ihre Mühen.

[alle Schnappschüsse anzeigen]