Kirchliche Segnung des neuen Gemeinschaftsziegenstalls (04.12.2011)

Am Samstag, 03.12.2011 wúrde der neu erstellte Gemeinschaftsziegenstall der Gemeinde Wieden im Ortsteil Graben eingeweiht. Die kirchliche Segnung nahm Herr Pfarrer August Schuler vor. Bürgermeister Berthold Klingele begrüsste die große Anzahl der Gäste und skizzierte nocheinmal die Entstehung der Einrichtung. Er dankte den Zuschussgebern vor allem der EU und dem Land Baden-Württemberg sowie den beteiligten Landwirten aus der Gemeinde. Unter den Gästen begrüßte er auch Frau Dr. Diethild Wanke vom Landratsamt Lörrach -Landwirtschaftsamt als Vertreterin der Behörden. Nach den Worten des Bürgermeisters sind solche Gemeinschaftseinrichtungen für die Fortführung der Landschaftspflege in Zukunft unerlässlich. Auch Pfarrer August Schuler ging in seinen Worten auf die wichtige Verbindung zwischen Mensch und Tier ein. Ebenfalls vor Ort waren Vertreter von der Presse und vom Rundfunk SWR 4 Studio Lörrach. Für das leibliche Wohl sorgten die Landfrauen.

[alle Schnappschüsse anzeigen]