Vorbereitung auf die neue Saison / Bergwerksführer gesucht

19.02.2018

In den vergangenen Wochen und Monaten hat das Team vom Bergmannsverein Finstergrund Wieden e.V. einiges geleistet, um das Besucherbergwerk Finstergrund für die neue Besuchersaison 2018 vorzubereiten. Der Schwerpunkt der Instandhaltungsarbeiten im Stollen lag bei der Wartung der Schienenanlage sowie das reinigen und vergrößern der Wasserseige (Rinne zur Ableitung des Grubenwassers), das durch die teils heftigen Regenfälle der letzten Monate und des damit verbundenen starken Anstiegs des Grubenwassers im Stollen nötig wurde. Bis zur Saisoneröffnung am 01.05.18 gibt es für das Team Finstergrund aber noch einiges an Arbeit zu tun.

 

Obwohl der Bergmannsverein in den letzten Jahren viele neue Helfer gewinnen konnte, sucht er weiterhin Menschen aus der Region, die sich für den Bergbau und seine Geschichte interessieren und den Verein bei seiner Arbeit tatkräftig unterstützen möchten. Vor allem werden zusätzliche Bergwerksführer gesucht, die für eine Aufwandsentschädigung an den Wochenenden von Mai bis Oktober die Besucher aus nah und fern sicher und kompetent durch das Besucherbergwerk führen und somit einen wichtigen Beitrag leisten, das die Bergbaugeschichte des Oberen Wiesentals nicht vergessen wird.

 

Für nähere Informationen und Auskünfte können Sich Interessierte an info@finstergrund.de wenden.

 

Foto: Bild: Stefan Eiche