Herzlich Willkommen

Der staatlich anerkannte Erholungsort Wieden / Schwarzwald liegt im nordwestlichen Zipfel des Landkreises Lörrach und wird flankiert von den beiden höchsten Erhebungen des Schwarzwaldes vom Feldberg (1493 M.ü.M.) und dem Belchen (1414 M.ü.M.). Die Gemarkung der Gemeinde Wieden erstreckt sich vom tiefsten Punkt (760 M.ü.M.) am Wiedenbach bis zur höchsten Erhebung, dem Trubelmattkopf (1281 M.ü.M.). Durch die daraus resultierende topographische  Lage mit den weitverzweigten Ortsteilen und wegen des anerkannt guten Reizklimas, eignet sich der Erholungsort in ganz besonderer Weise für den Wanderer, Walker, Biker und Naturliebhaber. Für den Wintersport sind Skilifte, Loipen und Winterwanderwege vorhanden, die von unseren Gästen gerne genutzt werden.

Unser Bergdorf ist durchzogen von Gebirgsbächen mit kristallklarem Bergwasser. Mächtiger Hochwald, saftige Wiesen und Weiden im Talgrund sowie z.T. noch urwüchsige alt Schwarzwaldhäuser prägen den landschaftlichen Charakter der Gemeinde Wieden / Schwarzwald. Die Vielfalt der Natur in all ihren Facetten wird darin dokumentiert, dass im Jahre 2009 das Naturschutzgebiet "Wiedener Weidberge" mit einer Fläche von annähernd 400 Hektar ausgewiesen wurde. Besonders die sogenannten "Weidbuchen", welche sich durch Jahrhunderte langen Weidebetrieb bildeten, sind bundesweit einmalig.

Prominente Feriengäste u.a. Dr. Ludwig Ratzel, langjähriger Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, der über 40 Jahre Erholung in Wieden / Schwarzwald suchte und fand, zitierte:

 


"Wieden ist da, wo der Schwarzwald am schönsten ist!"